Schröpfen

Das Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren bei dem Schröpfgläser mittels Unterdruck auf die Haut aufgesetzt werden.

Es gibt 3 Varianten des Schröpfens:
das unblutige, das blutige Schröpfen und die Schröpfkopfmassage. Beim blutigen Schröpfen wird die Haut leicht eingeritzt, es sammelt sich Blut im Schröpfglas. Dies soll Giftstoffe aus dem Körper leiten. Das Foto rechts zeigt das unblutige Schröpfen.  Bei der Schröpfkopfmassage wird das angesaugte Schröpfglas langsam über die zuvor eingeölten  Körperstellen gezogen. Das Schröpfen bewirkt eine Aktivierung der Reflexzonen am Rücken, die auf bestimmte innere Organe einwirken. Das Bindegewebe wird durch das Schröpfen verstärkt durchblutet, der Stoffwechsel und der Lymphfluss werden angeregt.

Schröpfen kann helfen bei:

  • Muskelverspannungen und Blockaden
  • Infektanfälligkeit
  • Rückenschmerzen
  • Migräne
  • Rheuma
  • Hypotonie
  • Leber-, Galle-, Nierenleiden

Durch das Schröpfen entstehen kreisrunde Blutergüsse, die aber nach einigen Tagen wieder verblassen

In meiner Praxis biete ich das unblutige Schröpfen und die Schröpfkopfmassage mit dem pneumatischen Pulsationstherapiegerät an.


Kontraindikationen:

  • Patienten, die blutgerinnungshemmende Medikamente einnehmen (z.B. Marcumar)
  • Thrombosen bzw. Verdacht auf Thrombosen
  • Schwangere bis zum 4. Schwangerschaftsmonat
  • Blutarmut (Anämie)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Dehydration
  • an und auf frischen Wunden
  • an oder auf frischen Operationsnarben
  • bei fieberhaften Erkrankungen
  • bei entzündlichen Prozessen
  • bei generalisierten Ödemen und schweren Herzerkrankungen
  • bei Hautkrankheiten
  • bei allergischen Veränderungen der Haut
  • nach einer Strahlentherapie
  • nach langer Kortisonbehandlung und hierdurch bedingter Hautveränderung

 

Unblutiges Schröpfen

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1)
Bei der vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um ein  alternatives Verfahren das wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Alle  Angaben über eventuelle Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen  beruhen auf den Erfahrungen und Erkenntnissen innerhalb dieser Methode  selbst.

rightarrowcircularbutton_79757
Praxis:
Heinrich-Becker-Straße 5
67269 Grünstadt
Tel. 06359 - 939 89 18
Sprechzeiten Mo., Mi - Fr.  9.00 - 18.00 Uhr
Dienstags  ab 16.00 Uhr
nach  tel. Vereinbarung


info@naturheilpraxisengelhard.de
www.naturheilpraxisengelhard.de
 
Stempel2

Naturheilpraxis Traudel Engelhard  •  Heilpraktikerin  •  Heinrich-Becker-Str. 5  •  67269 Grünstadt  •  Tel 06359 939 89 18

Naturheilpraxis Traudel Engelhard

Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie - Frauennaturheilkunde -  Naturheilverfahren